Sonne, Strand und Debattieren – Der DCH auf der EUDC in Athen


Die Heidelberger Delegation in Athen: Samuel Gall, Stanislaus Stein, Jonas Reichert, Angélique Herrler und Pascal Beleiu

Jedes Jahr im Sommer treffen sich Debattierende aus ganz Europa, um auf der European Universities Debating Championship gegeneinander anzutreten – dabei darf der DCH natürlich auch nicht fehlen! Im August machten sich Samuel Gall und Angélique Herrler (DC Heidelberg A), Jonas Reichert und Stanislaus Stein (DC Heidelberg B) sowie Pascal Beleiu als Juror auf den Weg nach Athen, um einem ganzen besonderen Turnier beizuwohnen.

Inmitten der „Wiege der Demokratie“, umgeben von Olivenbäumen, alten griechischen Stätten und zirpenden Zikaden debattierten wir über mehrere Tage mit über 200 europäischen Teams. Die Themen waren dabei ebenso interessant wie herausfordernd: Wie sollte mit den Protesten in Hongkong umgegangen werden? Sollten Frauen ermutigt werden, egoistisch zu handeln? Sollten Schulen lehren, skeptisch gegenüber elterlicher Autorität zu sein?

Dabei wurde jeder noch so anstrengende Debattentag mit fantastischen Socials unter anderen am Strand und in Rooftopbars ausgeglichen, bei denen wir die internationalen Debattierteams kennenlernen konnten. Doch auch uns DCHler schweißt so eine Reise natürlich zusammen und so haben wir die Zeit neben dem Turnier genutzt, um gemeinsam die Stadt zu erkunden.

Das Highlight der EUDC bildete wie immer die Abschlusszeremonie, für die wir uns Schale geworfen und bei der wir den neuen European Champions gratuliert haben: Zagreb A in der Kategorie Englisch als Zweitsprache sowie Cambridge B in der offenen Kategorie! Außerdem möchten wir uns sehr herzlich bei der Debating Society Greece bedanken, die eine großartige Europameisterschaft ausgerichtet und uns eine tolle Zeit ermöglicht hat.

Bei uns im Club geht es sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch mit den Debatten weiter – dienstags oder donnerstags um 20:00 Uhr in der LpB, Plöck 22. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, einfach vorbeizukommen!

Anmeldung zum Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, um über neue Termine und Debatten informiert zu werden!